Rabaukenturnier und KEM in Grevenbroich 2019

Veröffentlicht in Erfolge

Zum Auftakt im neuen Jahr starteten am 26.01.2019 sechs Judoka vom Garather SV in Grevenbroich

Am Rabaukenturnier U 13 nahmen Nikita Antoni und Sergio Malyk teil. Wie schon bei den vergangen Turnier letztes Jahr, trafen Nikita und Sergio in der gleichen Gewichtsklasse aufeinander.

Nikita verlor seinen ersten Kampf durch Kampfrichterentscheid. Sergio hatte ein Freilos und verlore ebenfalls seinen Kampf. Somit trafen beide in der Trostrunde aufeinander und Sergio erkämpfte sich den 3. Platz, Nikita zeigte kaum Gegenwehr und wurde fünfter.

Bei der Kreiseinzelmeisterschaft der U 15 und U 18 traten Elizaveta Klauzer, Jacqueline Hegener, Jana Weritz und Alev Heinisch an.

Elizaveta  musste sich ihren höhergraduierten Gegnerinnen geschlagen geben und verlor ihre Kämpfe, erhielt aber die Bronzemedaille.Jacqueline verlor ihren ersten Kampf unglücklich, konnte sich aber über die Trostrunde die Bronzemedaille erkämpfen.Jana musste auch zwei Niederlagen hinnehmen, gewann aber den Kampf um Platz 3.Alev trat das erste Mal in der U 18 an. Sie hatte in ihrer Gewichtsklasse keine Gegner und wurde Erste.Dies betraf auch andere Gewichtsklassen somit entschloss man sich die nächsthöhere Gewichtsklasse zusammenzugelegt, um sie in einem Freundschaftskampf gegeneinander antreten zu lassen.

Mit diesen guten Platzierungen, treten die 4 jungen Damen, nächste Woche bei den Bezirksmeistenschaften erneut an.

 

  

 

Trainingsfleißigste Judoka 2018

Veröffentlicht in Erfolge

Im Anschluß des Nikolausturnieres wurden die trainingsfleißigsten Judoka des GSV geehrt.

1. Platz Jacqueline Hegener

2. Platz Jana Weritz

3. Platz Nikita Antoni

Jeder bekam eine Urkunde, ein Geschenk und Jacqueline zusätzlich den Wanderpokal überreicht.

NIKOLAUSTURNIER 2018 BEIM GARATHER SPORTVEREIN

Veröffentlicht in Erfolge

Im Jahr 2018 fand traditionell wieder das Nikolausturnier, ausgerichtet vom Garather SV, statt.

Geladene Vereine waren die Lenneper Turngemeinde (LTG) aus Remscheid (10 TN) und der SFD’75 (15 TN).

Die 33 Teilnehmer traten in 9 Gewichtsklassen gegeneinander an und es wurden somit

9 Goldmedaillen, 9 Silbermedaillen und 15 Bronzemedaillen verliehen.

Davon erzielten die Kämpfer/innen des Garather SV folgende Medaillen:

Bronze

- 27,8 kg Leonie Schenck

- 48 kg Sarah Gasper

- 61 kg Arian Stankovic

Silber

- 48 kg Nikita Antoni

- 50,4 kg Jana Weritz

- 61 kg Alev Heinisch

Gold

- 48 kg Sergio Malyk

- 61 kg Jacqueline Hegener

Gesamter Medaillenspiegel

Goldmedaillen: SFD 3, LTG 4, GSV 2

Silbermedaillen: SFD 4, LTG 2, GSV 3

Bronzemedaillen: SFD 8, LTG 4, GSV 3

Vereinsmeisterschaft 2018 beim SFD‘75

Veröffentlicht in Erfolge

IMG 2476

Am 01.12.2018 folgten wir der Einladung zur Vereinsmeisterschaft beim SFD in Niederheid.

Es gingen vom Garather SV fünf Kämpfer/innen an den Start.

Bei den Mädchen in der Altersklasse U15 traten Jana Weritz, Alev Heinisch und Jacqueline Hegener an.

Jana hatte in ihrer Gewichtsklasse nur eine Gegnerin und es wurde „ best of three“ gekämpft.

Jana entschied die ersten beiden Kämpfe für sich, sodass sie kein drittes Mal kämpfen musste und mit dem 1. Platz und der Goldmedaille belohnt wurde.

Alev und Jacqueline kämpften in die selben Gewichtsklasse und mussten gegeneinander antreten. Hier entschied Jacqueline den Kampf für sich, sowie die beiden folgenden Kämpfe und wurde ebenfalls mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Alev trat zu zwei weiteren Kämpfen an, bei den sie den einen für sich entscheiden konnte aber im letzten Kampf unterlag. Dennoch konnte sie sich die Bronzemedaille sichern.

Bei den Jungen vertraten Nikita Antoni, Sergio Malyk den GSV.

Beide hatten höher graduierte Kämpfer in ihrem Pool, somit musste sich Nikita (Orangegurt) gegen die erfahrenen Kämpfer mit grünem und blauen Gürteln geschlagen geben. Er erhielt aber die Bronzemedaille da nur drei Kämpfer in ihrer Gewichtsklasse antraten.

Sergios erster Kampf ging über die gesamte Kampfzeit und kostete viel Kraft und wurde durch den Kampfrichter für Sergio entschieden.

Den letzten Kampf verlor er gegen einen erfahrenen Blaugurt, somit erhielt er die Silbermedaille.

Foto: und Text: Katja Gühtgemann-Knoop

Kreispokalturnier in Nievenheim am 07.10.2018

Veröffentlicht in Erfolge

Beim letzten Turnier diesen Jahres (Kreispokalturnier) in Nievenheim traten am Sonntag, dem 07.10.2018 die Judoka des Garather SV mit 5 Kämpfer/innen an.

IMG 0826

In der U10 trat Sarah Gasper in der Gewichtsklasse bis -46,9 kg zum ersten Mal bei einem offiziellen Turnier an. Den ersten und einigen Kampf in dieser Riege entschied ihre kampferfahrene Gegnerin für sich, aber als Zweitplatzierte sichere Sarah sich die Silbermedaille.

IMG 0830

Bei den Mädchen der U13 starteten Jacqueline Hegener (-57 kg) und Jana Weritz (-48kg) in das Turnier. Jacqueline hatte vier Teilnehmerinnen in ihrer Gruppe, sie gewann alle Kämpfe und wurde mit der Goldmedaille belohnt.

IMG 0828

Jana Weritz kam in einen stärkeren Pool mit 9 Teilnehmern. Sie hatte ein Freilos, verlor den ersten Kampf knapp. Über die Trostrunde gewann sie die nächsten beiden Kämpfe klar und sicherte sich so noch die Bronzemedaille.

IMG 0836

In der U13 der Jungen traten Nikita Antoni, Sergio Malyk an. Nikita und Sergio hatte ebenfalls je 4 Teilnehmer in ihrer Gruppe. Nikita hatte in seiner Gewichtsklasse (-50kg) etwas Pech, der ersten Kampf wurde durch Kampfrichterentscheid gegen ihn gewertet. Im zweiten Kampf führte Nikita, aber sein Gegner holte auf und der Kampfrichter entschied wiederum gegen Nikita. Den letzten Kampf könnte er für sich entscheiden und wurde mit Bronze belohnt.

IMG 0833

Sergio (-46 kg) hatte es als erstes mit zwei erfahrenere Kämpfer zu tun. So musste er sich gegen einen Grüngurt und einen Orangegurt geschlagen geben. Den letzten Kampf konnte er durch einen Fußwurf mit anschließendem Haltegriff für sich entscheiden und wurde ebenfalls mit der Bronzemedaille geehrt.

Text und Fotos Katja Güthgemann