Rabaukenturnier und KEM in Grevenbroich 2019

Veröffentlicht in Erfolge

Zum Auftakt im neuen Jahr starteten am 26.01.2019 sechs Judoka vom Garather SV in Grevenbroich

Am Rabaukenturnier U 13 nahmen Nikita Antoni und Sergio Malyk teil. Wie schon bei den vergangen Turnier letztes Jahr, trafen Nikita und Sergio in der gleichen Gewichtsklasse aufeinander.

Nikita verlor seinen ersten Kampf durch Kampfrichterentscheid. Sergio hatte ein Freilos und verlore ebenfalls seinen Kampf. Somit trafen beide in der Trostrunde aufeinander und Sergio erkämpfte sich den 3. Platz, Nikita zeigte kaum Gegenwehr und wurde fünfter.

Bei der Kreiseinzelmeisterschaft der U 15 und U 18 traten Elizaveta Klauzer, Jacqueline Hegener, Jana Weritz und Alev Heinisch an.

Elizaveta  musste sich ihren höhergraduierten Gegnerinnen geschlagen geben und verlor ihre Kämpfe, erhielt aber die Bronzemedaille.Jacqueline verlor ihren ersten Kampf unglücklich, konnte sich aber über die Trostrunde die Bronzemedaille erkämpfen.Jana musste auch zwei Niederlagen hinnehmen, gewann aber den Kampf um Platz 3.Alev trat das erste Mal in der U 18 an. Sie hatte in ihrer Gewichtsklasse keine Gegner und wurde Erste.Dies betraf auch andere Gewichtsklassen somit entschloss man sich die nächsthöhere Gewichtsklasse zusammenzugelegt, um sie in einem Freundschaftskampf gegeneinander antreten zu lassen.

Mit diesen guten Platzierungen, treten die 4 jungen Damen, nächste Woche bei den Bezirksmeistenschaften erneut an.